Tango Argentino

Tango – Milonga – Vals

Entstanden in den Vororten der argentinischen Küstenstädte, benötigte der Tango Argentino mehrere Anläufe, um sich auch in Europa dauerhaft etablieren zu können. Ähnlich wie die Salsa entwickelte er sich inzwischen ebenfalls zu einer weltweiten Tanzsprache, allerdings weniger auf Partys sondern in einer ganz eigenen Szene.

Musikalisch bewegen wir uns vom teils elektronischen „Tango Nuevo“ bis hin zu den klangvollen und zeitlosen Klassikern, die bis heute alle Tanzflächen füllen.

Der Tango Argentino lässt Sie noch intensiver als im europäisch geprägten Tango erfahren, wie Sie durch hingebungsvolles Führen und Folgen zu einem perfektem Paar verschmelzen.

Die Erkenntnisse aus dem Tango lassen sich auch auf andere Tänze übertragen – Sie werden als Herr und als Dame in ein spürbar neuer Gefühl für Paarharmonie entwickeln.

die Mitgliedskarte für Erwachsene der Tanzschule Gutmann